Vom Wohnzimmer aus eine Fremdsprache lernen


Digitales Lernen zu Hause ist nicht nur eine Möglichkeit in Zeiten von Corona, jetzt allerdings wird diese Lernform von Menschen entdeckt, die kontinuierlich weiterlernen möchten in Phasen, in denen die Volkshochschule keine Präsenzkurse durchführen kann. Wählen kann man aktuell aus den vier großen Hauptsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Hier bietet die Volkshochschule Grund-, Aufbau- und Fortgeschrittenenkurse ONLINE an. Mit seinem Dozenten und weiteren Teilnehmenden lernt man im virtuellen Klassenzimmer zu einer regelmäßigen Kurszeit. Zusätzlich erhält man Aufgaben, die ganz individuell und unabhängig von Kurszeiten bis zum nächsten Treffen im virtuellen Klassenzimmer von jedem selbst bearbeitet werden. Regelmäßige Rückmeldungen über Lernfortschritte, Fragerunden, Dialoge – eine gute Chance, im virtuellen Klassenzimmer selbst aktiv zu werden und die Fremdsprache zu trainieren – wie im klassischen VHS-Kurs.

Zu den Online-Kursangeboten:

Englisch:

Englisch für Anfänger (A1), 20B0461D1D

Englisch Aufbaukurs (A2), 20B0462D1D

Englisch Fortgeschrittenenkurs (B1 und höher), 20B0463D1D

Französisch:

Französisch für Anfänger (A1), 20W0481D1D

Französisch Aufbaukurs (A2), 20W0482D1D

Französisch für Fortgeschrittene (B1 und höher), 20W0483D1D

Spanisch:

Spanisch Grundkurs (A1), 20M04M1D1D

Spanisch Aufbaukurs (A2), 20B04M2D1D

Spanisch Fortgeschrittene (B1 und höher), 20B04M3D1D

Italienisch:

Italienisch Grundkurs (A1), 20M0491D1D

Italienisch Aufbaukurs (A2), 20W0492D1D

Italienisch für Fortgeschrittene (B1 und höher), 20W0493D1D


nach oben