Coronaimpfung - Sind mit dem Piks" bald alle Probleme gelöst? (Aufzeichnung vom 27.01.21 verfügbar)

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Die Veranstaltung wurde am 27.01.21 durchgeführt. Die Aufzeichnung können Sie jederzeit anschauen. Folgen Sie bitte dem Link im Ankündigungstext.

Kursnummer 21__101000
Dozent Dr. Mathias Wiards
Datum Die Veranstaltung wurde am 27.01.21 durchgeführt. Die Aufzeichnung können Sie jederzeit anschauen. Folgen Sie bitte dem Link im Ankündigungstext.
Anzahl Termine 1 Veranstaltung
Gebühr kostenlos
Ort Web-Seminar

Kurs weiterempfehlen


Online-Diskussion zum Thema Coronaimpfung: Unter  https://www.youtube.com/watch?v=iZ0om3FEgv4 können Sie sich die Aufzeichnung der Veranstaltung vom 27.01.21 ansehen.

Die Impfung gegen Covid 19 kam schneller als ursprünglich erwartet und scheint eine Erfolgsgeschichte zu sein. Doch ist gerade in diesem Fall Impfskepsis weit verbreitet. Warum ist das so? Und ist die staatliche Impfpolitik wirklich nur vom Interesse an einer gesunden Bevölkerung geleitet?

Ihre Teilnahme haben Dr. Jan Oude-Aost (Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf) und Felix Knorr (Sozialwissenschaftler, Lehrer und Mitwirkender beim Blog "Solidarisch gegen Corona") zugesagt. Die Moderation hat Dr. Mathias Wiards (Sozialwissenschaftler, Historiker).

Zum Format:
Die Veranstaltung ist Teil des politischen Talks - regelmäßiger Austausch über das, was anliegt. In Corona-Zeiten bringen wir wöchentlich Menschen aus der Region über kontroverse Themen digital miteinander ins Gespräch. Denn Debatte ist gerade jetzt wichtig und notwendig. Wenn Sie Ideen für Themen haben, schreiben Sie uns an.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.


nach oben