Qigong: Wu Qin Xi - Das Spiel der fünf Tiere

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 03. September 2019 20:30–21:30 Uhr

Kursnummer LC30132
Dozent Hendrik Jantzen
erster Termin Dienstag, 03.09.2019 20:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 08.10.2019 21:30 Uhr
Anzahl Termine 6 Veranstaltungen
Gebühr 44,80 EUR
Ort Zwenkau, Sana Geriatriezentrum
Pestalozzistraße 9
1.120, Gymnasti

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wu Qin Xi gehört mit zu den ältesten überlieferten Qigong-Übungsformen und wurde im 2. Jh. vom Arzt Hua Tuo entwickelt. Sie ahmen die Bewegungen der fünf Tiere Tiger, Hirsch, Bär, Affe und Kranich nach. Neben den Bewegungen spielt die Atmung und das „Hineindenken in das Tier“ eine große Rolle. "Wu Qin Xi" gilt als eines der ersten Beispiele für eine Methode, die sowohl in der Medizin, als auch im körperlichen Training Anwendung findet. Diese und andere Qigong-Übungen verbinden fließende Bewegungen, Atmung und Entspannung zu einer Einheit. Regelmäßiges Üben regt den Kreislauf an, verbessert die körperliche Stabilität, die Bewegungsfähigkeit von Körper und Gelenken und die Atmung. Neben weiteren QiGong Übungen wird es auch eine Einführung in die Bewegungen des TaiChi Chuan geben. Gut für den ersten Einstieg geeignet. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken bzw. Turnschuhe.


nach oben