Alphabetisierungsprojekt des MGH MarkranstädtNeues Alphabetisierungsprogramm

Lernen für den Alltag und für den Beruf

Förderung von Lese- Schreib- und Rechenkompetenzen bei Erwachsenen im MGH Markranstädt

Die Förderung von Lese-Schreib- und Rechenkompetenzen steht im Mittelpunkt eines Projektes im MGH. Lesen und Schreiben gehören zu den wesentlichen Voraussetzungen für den weiteren Lebensweg und den beruflichen Werdegang. In Deutschland gibt es 7,5 Mio. Menschen, die nicht ausreichend Lesen und Schreiben können. Das MGH macht kostenfreie Lernangebote.

Auch Auszubildende oder Mitarbeiter in Unternehmen haben die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten auszubauen. Daher sind wir auf der Markranstädter Unternehmermesse (MUM) am 21.9.18 im Rathaus dabei und kommen mit Besuchern und Ausstellern ins Gespräch.

Das Lern- und Beratungsangebot startet am 27.9. um 16.30 im MGH im Weißbachweg. Besuchen Sie uns, wenn sie mehr erfahren wollen oder Menschen kennen, die das Angebot nutzen sollten.

Termine:

  • Freitag, 21.9.18 Stand und Vortrag auf der MUM im Rathaus
  • Ab 27.09.18 immer donnerstags 16.30 Beratung und Information zu Alphabetisierung und Grundbildung im MGH

nach oben